Fairness Award 2013

Am 24. Juni, dem Tag der „Weißen Feder“ wurde von Bildungsministerin Dr. Claudia Schmied der Fairness Award 2013 im Museumsquartier in Wien verliehen. Die VS Braunau –Laab wurde  mit dem 1. Preis ausgezeichnet. Eine Jury aus Expertinnen und Experten prämierte die besten Projekte und Verhaltensvereinbarungen und achtete dabei besonders auf die Einbindung der Schulpartner, die Innovation und Nachhaltigkeit des Projektes und das pädagogische Konzept.                                           

In einem mehrjährigen Projekt hat die VS Laab gemeinsam mit Eltern, Schüler/innen und Lehrer/innen  Regeln für den Schulalltag und den persönlichen Umgang  entwickelt. Diese Verhaltensvereinbarungen tragen wesentlich zur gelebten Fairness an der Schule bei und stärken das Miteinander unter dem Motto „Zivilcourage – Wir sind füreinander da!“.  Die VS Laab wurde für ihre innovativen und migrationsfördernden Ansätze gewürdigt.

Mit dieser neuerlichen Auszeichnung hat die VS Laab in den letzten sechs Jahren bereits den siebenten bundesweiten Preis errungen. Auf der Homepage der Schule sind die Verhaltensvereinbarungen nachzulesen und ist auch die Innovationskraft dieser Schule ersichtlich.

Fairness Award 2013  Fairness Award 2013