Zwei Auftritte

Am Samstag, 15. Juni standen wir, die 3a Klasse, heuer bereits das 2. Mal auf einer Bühne. Wir wurden von Herrn Kritzinger eingeladen, unser Stück „ Das Lied vom Anderssein“ mit unserem kleinen Spiel dazu bei der Open Air Veranstaltung am Stadtplatz unter dem Motto „Livin’la vida loca“ aufzuführen.
Gleich am Sonntag standen wir dann das 3. Mal auf der Bühne, nämlich beim „FEST der KULTUREN“ boten wir unser Stück ein weiteres Mal dar. Mit unserem Lied wollen wir einen Beitrag für mehr Völkerverständigung und Fremdenfreundlichkeit leisten und die Menschen zum Nachdenken anregen. Es hat uns großen Spaß gemacht und wir haben viel Lob und Applaus geerntet.