Kalender

  • November 2017
    SonMonDieMitDonFreSam
     1234
    567891011
    12131415161718
    19202122232425
    2627282930 

Administration

WillkommenRSSFacebookTwitterYoutube

Samstag, 16. Februar, 2013

Vorhang auf! Mit Kompetenz ins Leben!

Am Donnerstag, den 31. Jänner fand die Fortbildungsveranstaltung mit dem Titel “Vorhang auf! Mit Kompetenz ins Leben!” statt, an welcher wir, Frau Irene Klingler und Frau Barbara Riegler, teilgenommen haben.

Unsere Referentin, Frau Dipl. Päd. Elisabeth Marischler hat uns von 13.00-17.00 Uhr in folgende Thematiken eingeführt

  • Theaterpädagogische Ansätze zur Erarbeitung von Lesekompetenzen in Theorie und Praxis
  • Übungen, die sich in den Unterricht einbauen lassen und zusätzlich die unterschiedlichen Bereiche der Kinder trainieren (z.B. Konzentration, Wahrnehmung, Reaktion, Emotion, Energieankurbler, Gemeinschaft, Ausdruck, ...)

Dienstag, 4. Dezember, 2012

Unsere Gesundheitskonferenz

Am Montag, den 26.11.2012 kam Frau Mittendorfer von der OÖ.Gebietskrankenkasse zu uns an die Schule, um mit uns die Gesundheitskonferenz abzuhalten. Bei dieser Konferenz nahmen neben allen an der Schule tätigen Lehrerinnen auch einige Eltern und das Reinigungspersonal teil.
Im Grundsatzerlass Gesundheitserziehung steht über Gesundheitsförderung: Gesundheitsförderung umfasst nicht nur die Information über Gesundheitsthemen und das Einwirken auf das Verhalten des Einzelnen, sondern auch die Gestaltung eines gesundheitsfördernden Lebensraumes.“ (BMUK, 1997) Es wurden folgende Fragen überlegt und diskutiert:

  • Was wollen wir erreichen?
  • Strategien der Gesundheitsförderung
  • Was ist Gesundheit?
  • Wie entsteht Gesundheit?
  • Was beeinflusst unsere Gesundheit?

Es wurden Gesundheitsteams gebildet und in Gruppenarbeit folgende Themen näher durchleuchtet:
  • Ernährung
  • Bewegung
  • Psychosoziale Gesundheit und Suchtprävention
  • Rahmenbedingungen

Die an der Schule vorhandenen Gesundheitsbelastungen und Gesundheitsressourcen wurden von den Teams überprüft und ergänzt. Grundlage für die Erstellung der Belastungen bzw. Ressourcen an der Schule war ein von den Lehrerinnen ausge-arbeiteter „Qualitätsstern“, welcher Frau Mittendorfer einen Monat zuvor zugeschickt wurde. Beim Erstellen des Qualitätssterns wurden die Lehrerinnen über ihre Einschätzung in der Bandbreite von 0 bis 10 über die bisher an der Schule durchgeführten Maßnahmen in den Bereichen Ernährung, Bewegung, Psychosoziale Gesundheit, Suchtprävention und Rahmenbedingungen befragt.
Ziel der Gesundheitskonferenz war die Information und Einbindung des gesamten Kollegiums in das Projekt, die Erhebung von Belastungen bzw. Ressourcen und Planung erster Handlungsfelder.

„Gesundheit ist kein Zustand, sondern eine Haltung. Und sie gedeiht mit der Freude am Leben.“ (Thomas von Aquin)

gesundheitskonferenz_1.jpg


gesundheitskonferenz_2.jpg


gesundheitskonferenz_3.jpg

Donnerstag, 1. November, 2012

Gesunde Ernährung

Unsere nächste Fortbildungsmaßnahme mit dem Titel “Gesunde Ernährung” findet am Dienstag, den 6. November statt. An dieser werden unsere beiden Lehrerinnenkolleginnen, Frau Gerlinde Doppler und Frau Veronika Feichtenschlager, teilnehmen.

Unsere Referentin, Frau Mag. Iris Reingruber ist Ernährungsspezialistin und wird uns in der Zeit von 13.30 bis 17.00 folgende Themenbereiche näher bringen:

  • Wechselwirkungen von Gesundheit-Ernährung-Bewegung im Setting Schule
  • Reflexion des eigenen Essverhaltens
  • Gesunde Ernährung im Schulalltag
  • Gemeinsam "Ernährungs-Erleben": Spielideen zum Thema "Gesunde Ernährung" zur Umsetzung im Schulalltag

Zusätzlich werden wir in der Pause mit gesunden Jausenideen verkostet und erhalten Anschauungsmaterialien zum Umsetzen im Unterricht

Freitag, 5. Oktober, 2012

Lachen und Lernen bilden ein Traumpaar

Bereits 2 Tage später, am Donnerstag, den 4. Oktober fand die erste Fortbildungsveranstaltung mit dem Titel “Lachen und Lernen bilden ein Traumpaar” statt, an welcher wir, die Direktorin Erika Bernroitner und Frau Beate Traxler, teilgenommen haben.

Unsere Referentin, Frau Dr. Charmaine Liebertz hat uns von 13.00-17.00 Uhr in folgende Thematiken eingeführt

  • Die Evolution und die Medizin des Lachens
  • Soziologische Fuktionen des Lachens
  • Die Pädagogik des Lachens
  • Die Stufen der kindlichen Humorentwicklung und
  • Humor - ein hochbegabter Lernpartner

Nähere Informationen zu Dr.in Charmaine Liebertz unter www.ganzheitlichlernen.de

Dienstag, 2. Oktober, 2012

Informationstreffen “Der kleine Mugg - mir & uns geht’s gut”

Am Montag, den 1. Oktober haben wir, die Direktorin Erika Bernroitner und Frau Christine Grübl, am Informationstreffen zur Projektinitiative “Der kleine Mugg - mir & uns geht’s gut” in Linz teilgenommen.

Hierbei haben wir einen Überblick über das Projekt erhalten und die anderen am Projekt beteiligten Schulen kennen gelernt.