Lesepaten

Einladung

Heute waren wir Drittklässler schon sehr aufgeregt, weil wir die kommenden Schulanfänger zu einer Bewegungs- und Sportstunde zum Abschluss unseres Lesejahres eingeladen haben. Diese staunten nicht schlecht, als sie die vielen verschiedenen aufgebauten Stationen in unserem großen Turnsaal sahen.
Jeder von uns war für sein „LESEKIND“ verantwortlich und wir balancierten, schaukelten an den Ringen, durften mit Bällen Zielwerfen, schwangen an den Tauen, flitzten  mit roten Sitzrollern durch den Saal und rutschten auf einer schräg gestellten Langbank hinunter. Filip meinte so gegen Ende der Turnstunde: „Jetzt bin ich aber müde!“ und wischte sich mit der Hand über seine Stirn.  
Zum Abschluss gab es noch für alle tüchtigen Turner Kekse und ein Getränk zur Stärkung. Es machte uns allen Riesenspaß sich miteinander zu bewegen.