Faszination Trommeln

Man könnte denken, eine Trommel ist ein Gerät, auf das man hinschlägt, und das war´s dann auch schon. Weit gefehlt, denn der indischen Tabla können beispielsweise gut 30 unterschiedliche Klänge entlockt werden. Diese Töne werden durch verschiedene Fingerpositionen, Abdämpfen, Pressen,… kreiert und verlangen absolute Meisterschaft des Musikers. Vermutlich liegt eine Faszination des Trommelns darin, dass das ganze Leben aus Rhythmus besteht: Einatmen – Ausatmen ist Rhythmus, ebenso wie das Herz seine Tätigkeit rhythmisch ausführt.
Unsere Schülerinnen und Schüler durften mit Heinz Fladl von der Trommelschule „RhythmPoint" den Zauber des Trommelns erlernen. Am Ende des zweistündigen Workshops spielten die Kinder der 1. und 2. Klassen einen Rap, der noch Stunden nachher in den Ohren klang. Die Kinder der 3. Klassen und der 4. Klasse wurden sechs Stunden lang unterrichtet und werden beim Schulfest, am 2. Juli 2013 mit  ihrem Lehrmeister Heinz Fladl ihren großen Auftritt vor versammelter Zuschauermenge haben.