Mein Körper gehört mir

An diesem interaktiven, theaterpädagogischen, mehrteiligen Stück durften die Schüler/innen der 3. und 4. Klasse teilnehmen. Hierbei wird dem sexuellen Missbrauch an Kindern präventiv entgegengetreten.

Ziel ist es, die Kinder in ihrem Wissen zu stärken, dass ihr Körper ihr persönliches Eigentum ist. Er gehört ihnen und nur sie wissen, wie ihr Körper fühlt. Viele Kinder verstummen, wenn sich ihre Ja- und Nein-Gefühle widersprechen. Mit „Mein Körper gehört mir!“ werden die Kinder ermutigt ihren Nein-Gefühlen uneingeschränkt zu vertrauen, anderen von ihnen zu erzählen und sich Hilfe zu holen.

Mein Körper gehört mir