Aktion Warnwesten

Gleich zu Beginn des neuen Schuljahres bekamen die Erstklässler von unserem Herrn Bürgermeister Mag. Waidbacher eine Warnweste geschenkt. Diese soll die Kinder  im Straßenverkehr sichtbarer und sicherer machen.

Jährlich verunglücken über 1.000 Kinder als Fußgänger im Straßenverkehr. Kinder werden durch ihre Größe schlechter gesehen als Erwachsene und besonders gefährlich ist es für sie  bei Dämmerung und Dunkelheit.

Die Kinder versprachen die Warnweste fleißig zu tragen. Einige Wochen später bekamen wir von unserem Bürgermeister einen Korb mit saftigen Äpfeln. Diese wurden als Belohnung von unserer Verkehrsreferentin, Frau Feichtenschlager an die fleißigen Warnwestenträger/innen verteilt.