fre(e)-Learning Bereich




E-Learning alleine bietet sicherlich nicht die ultimative Lösung für Lehr-/Lernprobleme, noch kann es herkömmliche Lehr-/Lernmethoden vollständig ersetzen.

Wir sind jedoch der Ansicht, dass sich durch eine gezielte Mischung aus klassischem Präsenzlernen und E-Learning ein besserer  Unterricht erreichen lässt.

Diese Art der zeitgemäßen Wissensvermittlung sollte bereits in der Grundschule beginnen, damit die Schülerinnen  und Schüler für weiterführende (Schul)Ausbildungen bestens gerüstet sind. Gerade Menschen, die Computer und Internet häufig nutzen (und das sind in der Altersgruppe der Grundschülerinnen und Grundschüler nicht wenige) können mit Hilfe von E-Learning neue Lehr-/Lerninhalte besser aufnehmen und zu Hause den in der Schule gelernten Stoff wiederholen und vertiefen.        

Daher nimmt der Umgang mit dem Computer und Internet für viele Schülerinnen und Schüler bereits den wichtigsten Stellenwert neben Rechnen, Lesen und Schreiben ein. Das allerbeste sind jedoch die durchwegs positiven Reaktionen der Schülerinnen und Schüler, denn diese haben wieder mehr Spaß am Lernen.

fre(e)-Learning

 

fre(e)-Learning macht VolksSchule

Das fre(e)-Learning Angebot der Regenbogenschule VS Laab umfasst verschiedene E-Learning Aktivitäten, welche für alle Lehrenden und Lernenden ohne Einschränkung frei zugänglich sind bzw. für den Unterricht frei eingesetzt werden können.

Um allen Nutzerinnen und Nutzern des fre(e)-Learning Angebots einen schnellen und unkomplizierten Einstieg zu ermöglichen, finden sich in den einzelnen fre(e)-Learning Bereichen entweder LehrerInnen-InfoPoints oder genaue Schritt-für-Schritt-Anleitungen.

Das fre(e)-Learning Angebot der VS Laab