Tag der Landwirtschaft

Gleich in der 2. Schulwoche waren die 3. Klassler und 4. Klassler bei der Bezirksbauernkammer eingeladen und erfuhren an verschiedenen Stationen viel von der Arbeit der Landwirte.

Bei unserem Stationenlauf durch das Gebäude und den Hof lernten wir die Herkunft und die Produktionsreisen von Lebensmitteln kennen.
Flink und geschwind mussten wir beim Eier-Lauf und beim Wett-Melken sein. Ganz toll waren die Weidegänse im Hof der Bauernkammer anzusehen.

Ja, und ganz toll ist, dass wir - die 4a - beim Wettbewerb den 3. Platz belegen konnten, somit dürfen wir an einer "Geschmacksschule" teilnehmen.