Ria di gspia di

Nach dem Motto „Ria di gspia di“ ging es heute den ganzen Vormittag recht bewegt zu. Bei 8 verschiedenen Stationen konnten die Schülerinnen und Schüler ihr Geschick beweisen. Im Turnsaal war ein riesiger Geräteparcour zu überwinden, bei einer Balanzierstation wurde das Gleichgewicht geschult, mit dem Schwungtuch wurden giftige Schlangen vertrieben, bei heißen Rythmen wurde jongliert und getanzt, es mussten Hürden überwunden bzw. übersprungen werden und nur mit den Zehen z.B. Korken transportiert werden. Es war toll !!