Spuren im Schulhaus

Wie jedes Jahr hinterlassen die Kinder der 4. Klassen Spuren, die immer an sie erinnern sollen. So auch dieses Jahr. Die SchülerInnen der 4a Klasse bemalten unter Anleitung ihrer Lehrerin, Frau Traxler, eine große Wand in der Bibliothek.
„DIE  LESEPIRATEN“
so der Schiffsname. Aus jeder Luke schaut ein gezeichneter und bemalter Buchtitel und auch rund um das Schiff tummeln sich viele weitere Figuren aus den von den Kindern gelesenen Buchtiteln.

Die SchülerInnen der 4b Klasse fertigten mit Hilfe ihrer Klassenlehrerin Frau Feichtenschlager ein tolles Kegelspiel für unseren Schulgarten an. Auch Herr Reischl (Vater von Thorsten aus der 4b Klasse) und unser Schulwart, Herr Imann, unterstützten sehr tatkräftig diese Aktion. Herzlichen Dank dafür.