Lernbetreuung an der VS-Laab


Ein Projekt der oberösterreichischen Volkshilfe Flüchtlingsbetreuung mit Unterstützung von Land Oberösterreich und der Stadtgemeinde Braunau am Inn

"Lernbetreuung an der Volksschule Braunau Laab"

Hauptziele sind die Hilfestellung bei der Hausübung und die Verbesserung des mündlichen Sprachgebrauchs.
Die Kinder sind in zwei Gruppen eingeteilt und werden für jeweils 90 Minuten unterrichtet.

Im Kurs spricht man nur Deutsch, was von den Kindern akzeptiert und sehr ernst genommen wird.

Lernbetreuung

 

 

Gibt es Verständigungs- oder Verständnisprobleme mit einem Kind, das noch nicht so lange Deutsch spricht, wird erst, wenn es wirklich nicht anders geht, von einem anderen Kind übersetzt.

An der Arbeitshaltung der Kinder ist deutlich zu erkennen, dass sie den Kurs sehr ernst nehmen.

Anhand der Fortschritte merkt man, dass sie sich große Mühe geben.