Lesenacht der 3b

Am Donnerstag, den 24. Juni, haben wir uns um 19 Uhr vor der Schule versammelt. Jeder hatte seinen Schlafsack und einige andere Dinge mit.
Wir haben zuvor alle das Vamperl gelesen und dazu machten wir gleich am Anfang der Lesenacht eine Schnitzeljagd.

Kurz nach halb zehn haben wir uns im Turnsaal versammelt. Dort haben wir gemeinsam mit der 3a das Spiel "Mörder und Dedektiv" gespielt.

Frau Speigner hat uns ein paar Lieder auf der Ziehharmonika vorgespielt.
Dann haben wir noch ein Bewegungslied gelernt - I'm singing in the rain.

Gegen 11 Uhr haben wir uns angezogen und sind zu einem Taschenlampenspaziergang aufgebrochen.
Auf diesem Spaziergang in der Dunkelheit haben wir Glühwürmchen, Nacktschnecken und eine Weinbergschnecke entdeckt.

Nach dem Sapziergang haben wir unsere Schlaflager hergerichtet.
Wir haben alle in der Klasse geschlafen. Kurze Zeit durften wir noch lesen, dann wurde das Licht abgedreht.
Um ca. 1 Uhr haben alle geschlafen.
Am nächsten Morgen waren eigenltich alle um 6 Uhr wach.
Ganz gemütlich haben wir noch gelesen, geplaudert oder Karten gespielt, bis wir dann aufgestanden sind.
Dann gab es ein leckeres Frühstück.

Lesenacht der 3b  Lesenacht 
der 3b

Lesenacht der 3b  Lesenacht 
der 3b